Header Bild

Herbert Martin reist vom 14.02. bis 24.02.2024 nach Kinshasa

Liebe Geschwister und Freunde der HfK Arbeit.

Zunächst wünschen wir euch allen ein gesegnetes 2024. 

Auch in diesem Jahr stehen Reisen von ZAM bzw. HfK unterstützten Projekten auf dem Programm. 

Meine erste Reise in 2024 soll am Mittwoch, den 14.02.2024 beginnen. Das Reiseziel ist Kinshasa. 

Ich freue mich viele Bekannte und Freunde wiederzusehen. Seit 1998 sind wir miteinander in dem Dienst der Bibelkurse an den vielen Gemeinden und später auch an Grund- und Sekundarschulen verbunden. Mit einigen durften wir uns auch schon viele Jahre um Kinder und Jugendliche aus Randgruppen der Gesellschaft kümmern. Besonders liegen uns da die Straßenkinder und gehörlose Kinder und Jugendliche am Herzen. 

Neben verschiedenen Besuchen möchten wir unser Jahresseminar mit denen, die in der Bibelkursarbeit mitarbeiten, abhalten. Es sind etwa 180 Geschwister, die wir in zwei Gruppen jeweils an 3 Tagen in ein Gästehaus einladen. Das ist für sie ein besonderes Highlight, mal aus dem täglichen Gewusel dieser 17 Millionen-Metropole rauszukommen. Wir haben dann Zeit für gemeinsamen Austausch, Gebet und Bibelarbeiten. Unsere Themen für dieses Jahr sind der Brief an die Philipper und das Buch Maleachi.  

Ein weiteres Anliegen ist der buchhalterische Abschluss des Jahres 2023 sowie weitere Planungen für 2024.  

Ich freue mich auch darauf, einige ehemalige Straßenkinder, die jetzt in Gastfamilien untergebracht sind, zu besuchen. Bin gespannt zu erfahren, ob die Mitarbeiter, die ein Al Massira Training absolviert haben, die Gelegenheit nutzen konnten Videos und Unterlagen mit Einzelnen oder in kleinen Gruppen, zu erarbeiten.  

Danke, wenn ihr für die weitere Vorbereitung dieser Reise, um Bewahrung, um Weisheit in allen Entscheidungen und Begegnungen und um alle nötige Hilfe auch für meine Familie zuhause betet.  

Die Rückkehr nach Bochum ist für den 25.02.24 geplant. In kaltes Klima zurückzukehren ist für mich immer eine besondere Herausforderung.

 

Seit etwa 2 Jahren habe ich für die Reisen eine WhatsAPP Gruppe. Darüber werden während der Reise aktuelle Informationen, Bilder und Kurzvideos geschickt. Wer in der Gruppe noch nicht registriert ist, aber gerne etwas Zeitnahe informiert werden möchte, melde sich doch bitte bei mir unter: h.martin@h-f-k.net. 

  

Mit einem herzlichen Dank und Gruß, 

Herbert und Iny  

Bochum, 05.02.2024

 

Hoffnung für Kinder in Not e.V.
Holpener Str. 1
51597 Morsbach

T. +49 2294 1807

E-Mail: info@h-f-k.net
Internet: www.h-f-k.net

Spendenkonto:
Hoffnung für Kinder in Not e.V.
IBAN: DE41 3506 0190 2100 1220 17
BIC: GENODED1DKD

Impressum
Datenschutz
© 2005–2024 - Hoffnung für Kinder in Not e.V. Alle Rechte vorbehalten.